Le Nozze di Figaro

5. - 27. August 2017

 

Le Nozze di Figaro in der Fassung für Kammeroper

Das Stück spielt in der Zeit vor der Französischen Revolution, während die gesamte Gesellschaft des „Ancien Régime“ vor grundlegenden Veränderungen steht. Es spiegelt die Konfrontation von Vertretern der damaligen drei Stände, des Adels, der Geistlichkeit und der Bourgeoisie wider.

Das Libretto dieses Meisterwerks des Musiktheaters geht auf Beaumarchais‘ Komödie „La folle journée ou le mariage de Figaro“ zurück. Beaumarchais‘ Komödie war politisch brisanter und hatte damals die entsprechende Wirkung. In der Oper „Le Nozze di Figaro“ stehen auch nicht revolutionäre Aspekte imVordergrund, sondern psychologische Verknüpfungen. Figaro wird zum Revolutionär um seine Liebe zu verteidigen. Mozart und Da Ponte haben den Stoff psychologisch äußerst differenziert gestaltet. Die Konflikte, die zwischen den Personen entstehen, sind tiefer durchdacht als bei Beaumarchais.

Mitwirkende Sängerinnen und Sänger

Sängerinnen und Sänger des Instituts für Gesang und Musiktheater der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Besetzung wird noch bekannt gegeben.

Graf Almaviva
Liviu Holender, David Olafsson, Jonathan Schechner
Gräfin Almaviva
Eugenia Dushina, Momoko Nakajima
Figaro, Kammerdiener
Alexander Grassauer, Sreten Manojlovic
Susanna, Kammerzofe
Florina Ilie, Georgina Melville, Jenifer Lary
Cherubino, Page des Grafen
Tina Drole, Patricia Nolz, Kristin Sveinsdottir
Marcellina, Haushälterin
Shoko Toya, N.N.
Bartolo, Arzt aus Sevillia
Pasquale Greco (Studierauftrag), Valentin Voith (Studierauftrag)
Antonio, Gärtner
Pasquale Greco, N.N.
Basilio, Musikmeister,
N.N.
Don Curzio, Richter
N.N.
Barbarina, Tochter des Antonio
Julia Duscher, Ekaterina Protsenko

Stand: 03.03.2017

Solistinnen und Solisten des Schloss Schönbrunn Festival Orchesters Wien

Musikalische Leitung: Maestro Guido Mancusi
Regie:
Ausstattung: Friedrich Despalmes
Arrangement für Kammeroper: Guido Mancusi und David Ricardo Salazar Rivera

Mit Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Kammeropernproduktion im Sommer 2017 abgesagt wurde. Infos zu unseren weiteren Kulturveranstaltungen finden Sie unter www.imagevienna.com

It is with great regret that we must inform you that the Chamber Opera production in summer 2017 is cancelled. You find information about our additional cultural productions here: www.imagevienna.com